Artikel Was macht ein UN-Abgeordneter? FirstMUN in Hardenberg
Was macht ein UN-Abgeordneter? FirstMUN in Hardenberg PDF Drucken

Während des Wochenendes vom 24. bis 26.11.2017 nahmen wir, acht Schülerinnen und Schüler des Seminarfaches Debating aus Jg. 11, an der FirstMUN am Vechtdal College im niederländischen Hardenberg als einzige ausländische Delegation teil. Die Abkürzung MUN steht für Model United Nations, eine Simulation der Arbeit der Vereinten Nationen. Sie war speziell für Erstteilnehmer ausgelegt. Im Fokus steht das Debattieren auf Englisch.

Zu Beginn wurden uns unsere Länder und Komitees zugeteilt, in denen wir anschließend Resolutionen zu einem ausgewählten Thema vorbereiteten. Bevor es jedoch zu den ersten Debatten kam, wurden uns in Workshops die „basics“ des Debattierens nähergebracht. Trotz des teils straffen Zeitplans bereiteten uns unsere coaches gut auf die Debatten vor. Nach der Eröffnungszeremonie, mit beeindruckenden Tanzeinlagen, wurden wir in die Komitees geleitet. Innerhalb der Komitees versuchte jedes Land durch Kompromisse mit anderen Ländern seine eigenen Interessen bestmöglich einzubringen. Es kam zu einigen erfolgreichen Debatten. Zur Auflockerung gab es zwischendurch eine spontane Karaoke Einlage. Am letzten Tag der FirstMUN fand eine Abstimmung über die Resolutionen im Plenum statt. Jedes Mitglied eines Komitees konnte nun für oder auch gegen die Resolutionen argumentieren. Insgesamt wurden drei Resolutionen verabschiedet.

Am Samstagabend fand eine große Tanzparty statt, bei der viel getanzt und gesungen wurde.

Die FirstMUN endete mit einigen Abschlussreden der Organisatoren und einem sehr unterhaltsamen Video über die Veranstaltung.

Wir möchten unseren Gastgebern, den Organisatoren des Vechtdal College und unseren Gastfamilien, für die gelungene Organisation und die freundliche Aufnahme danken. (mac)